Seitenlogo Musikhaus Thomann Linkpartner
Home 
Geschichte 
Fachausdrücke 
Sounds 
Theorie 
Akkorde 
Gehör 
MIDI 
Software 
Unterricht 
Keyboards 
Händler 
Gästebuch 
  
Impressum 
 

Ratgeber für den Keyboardkauf - Instrumente für Fortgeschrittene

Nach etwa 3 oder 4 Jahren kommt man in der Keyboardausbildung in den Mittelstufenbereich. Die eigenen Fertigkeiten auf dem Instrument sind mittlerweile schon recht beachtlich angewachsen und so entsteht der Wunsch nach einem besseren Gerät, das sich für die gestiegenen Anforderungen flexibler einsetzen lässt. Folgende Kriterien sind jetzt wichtig:  
  • gute Klangqualität bei mehreren hundert Klängen; mit den gestiegenen Fähigkeiten wachsen natürlich auch die gehörbedingten Ansprüche.
  • Dem eigenen Geschmack entsprechende gut arrangierte Begleitrhythmen; der Begleitungsbereich sollte außer der Bass- und Schlagzeugsektion aus mehreren Akkordsektionen bestehen, die sich alle einzeln ein- und ausschalten, in der Lautstärke regulieren und denen sich andere Instrumente zuweisen lassen sollten.
  • Zu jedem Rhythmus mindestens 2 Variationen, besser 4; für eine abwechslungsreiche Begleitung unbedingt erforderlich.
  • 2 verschiedene Klänge sollten gleichzeitig spielbar und unabhängig in der Lautstärke einstellbar sein.
  • Speicherung und Zugriff von mindestens 4 Komplettregistrierungen, die sich auf einzelnen Knopfdruck hin sofort abrufen lassen; diese Funktion wird unbedingt benötigt, um schnell zwischen Einstellungen und Klängen innerhalb eines Stückes wechseln zu können.
  • MIDI-Anschlüsse (In und Out); zum Anschluss an einen PC oder Erweitern des Keyboards mit einem Expander.
  • Diskettenlaufwerk oder entsprechendes Speichermedium; sowohl zur Speicherung von eigenen Stücken als MIDI-Datei (auch zur weiteren Bearbeitung am Computer) als auch zur Speicherung der Registrierungseinstellungen, um zu vermeiden, dass die ganzen Einstellungen jedes Mal nach dem Einschalten des Gerätes neu eingegeben werden müssen.
  • Mindestens 61 Tasten; wer gerne Klavierstücke spielt, sollte ein noch größeres Manual wählen (ab 73 Tasten).
  • Programmierbare Begleitungrhythmen zum Anpassen einzelner Rhythmen an eigene Vorstellungen; nicht unbedingt nötig, aber ab und zu ganz praktisch, dies ist allerdings recht zeitaufwändig.
  • Anschlussmöglichkeit eines Fußtasters, mit dem sich außer dem Sustain (Nachklang wie beim Klavier) weitere Funktionen steuern lassen, wie z. B. Registrierungswechsel oder Rhythmusumschaltungen.
  • Sinnvolle Anordnung der Seuerungstasten (Begleitungssteuerung linke Hand, Registrierungseinstellungen rechte Hand); das ist wichtig, damit man die entsprechenden Tasten während des Spiels schnell erreichen und bedienen kann.
  • Fade-Out-Schalter (automatisches Ausblenden); zwar nicht lebenswichtig, aber sehr praktisch.
  • Regulierbare Anschlagdynamik; zum Anpassen der Klänge mit ihren unterschiedlichen Eigenschaften an das eigene Spielgefühl.
Fehlt hier noch etwas? Dann bitte einen Beitrag ins Gästebuch!
zurück
Hier eine Auswahl an Keyboards für Fortgeschrittene:  
Yamaha PSR-S500 Yamaha PSR-S500: 61 Tasten mit Anschlagdynamik, 644 Sounds, 150 Styles, 32-stimmig Polyphon, Reverb und Chorus, DSP Effekte, Music Database mit 500 Registrierungen, 9 Spur Sequenzer, Lyrics und Notenanzeige im Display, Pitch Bender, Anschlüsse für USB, Kopfhörer und Sustain Pedal, Lautsprecher 2x 12 Watt, Abmessungen (BxTxH) 946 x 402 x 130, Gewicht: 7,5kg.
Yamaha PSR-S700 Yamaha PSR-S700: 61 anschlagdynamische Tasten, 813 Sounds, 205 Styles inkl. 4 Variationen, 3 Intros, 3 Endings, 1 Break, 96 stimmig polyphon, 4 One Touch Settings pro Style, 8 Registrationsspeicher pro Bank, Graphik-Display (monochrom) für Noten und Songtexte, Song Recorder mit 16 Spuren, 34 Reverb- und 29 Chorus-Effekte, Pitch Bend- und Modulations-Rad, Anschlüsse für USB, LAN, Internet, MIDI und Aux in/out, Lautsprechersystem 2x 12 Watt Bass Reflex, Abmessungen (BxHxT): 1003 x 433 x 148 mm, Gewicht: 11,5 kg.
Yamaha PSR-S900 Yamaha PSR-S900: 61 anschlagdynamische Tasten, 891 Sounds, 305 Styles inkl. 4 Variationen, 3 Intros, 3 Endings, 1 Break, 4 One Touch Settings pro Style, 128 stimmig polyphon, 8 Registrationsspeicher pro Bank, 34 Reverb-, 29 Chorus-Effekte, 4 DSP-Blöcke, Pitch Bend- und Modulations-Rad, farbiges 5,7"-Display , Lyrics & Noten Anzeige, Vocal Harmony Funktion, Anschlüsse für USB, LAN, Internet, MIDI und Aux in/out, Video Out, Mikrofon, Lautsprechersystem 2x 12 Watt Bass Reflex, Abmessungen (BxHxT) 1003 x 148 x 433 mm, Gewicht: 11,5 kg.
Roland EXR-5S Roland EXR-5-S(schwarz): 61 Tasten mit Anschlagdynamik, 510 Sounds, 103 Rhythmen und 61 Rhythmen im Flash Speicher, 64 stimmig polyphon, Music Assistent mit 100 Einstellungen, TempoTap-Funktion, 16 Spur Sequenzer, digitale Effekte, 100 User Programme, Piano-Modus, Midi IN/OUT, USB Anschluss für MIDI & Data, Diskettenlaufwerk, 2 Kopfhöreranschlüsse, Lautsprecher 2 x 10 Watt, Abmessungen: 102 x 35,5 x 13,2 cm, Netzteil im Lieferumfang.
Roland E-50 Roland E-50: 61 Tasten mit Anschlagdynamik, 1000 Sounds, 120 Styles, 64 stimmig polyphon, programmierbare Effektprozessoren, 512MB Wellenformspeicher, Veränderungs-Funktion für Song und Style, 16 Spur Sequenzer, 16-Graustufen-Touch-Screen-Display mit Text und Notendarstellung, 144 User-Programme, Memory Card Slot (unterstützt Microdrive, CF, Memory Stick, Smart Media mit Kartenadapter), Diskettenlaufwerk, Anschlüsse für Midi, USB, Audio OUT, Expression- und Sustain-Pedal, Lautsprecher 2x10 Watt, Abmessungen inkl. Notenpult (BxTxH) 1020 x 55,5 x 326,5.
Roland E-60 Roland E-60: 76 anschlagdynamische Tasten, 1000 Sounds, 120 Styles, 64 stimmig polyphon, programmierbare Effektprozessoren, 512MB Wellenformspeicher, Veränderungs-Funktion für Song und Style, 16 Spur Sequenzer, großes grafisches 16-Graustufen-Touch Screen-Display mit Text und Notendarstellung, D-Beam Controller, 144 User-Programme, Memory Card Slot (unterstützt Microdrive, CF, Memory Stick, Smart Media mit Kartenadapter), Diskettenlaufwerk, Anschlüsse für Midi, USB, Audio OUT, Expression- und Sustain-Pedal, Lautsprecher 2x10 Watt, Abmessungen inkl. Notenpult (BxTxH) 1260 x 374 x 335.